Assistent mit kaufmännischem Training und optionalen berufsintegrativen Spezialisierungsprofilen (TOBI spezial)

Ziele:

  • Kaufmännische(r) Assistent(in) mit Vertiefungsrichtungen in verschiedenen Wirtschaftsbereichen
  • Aufbau sowie Erweiterung wirtschaftsnaher Berufskenntnisse, Erwerb arbeitsmarktrelevanter Fähig- und Fertigkeiten
  • Trägereigenes Fachzertifikat gem. § 2(5) AZAV

Zielgruppe:

  • Beruflich Hilfesuchende, die länger arbeitssuchend sind
  • Kunden mit besonderem Unterstützungsbedarf oder Vermittlungserschwernissen (individuelle Problemlagen, alleinerziehend, u.a.)
  • Personen ohne Schul-, Berufsabschluss oder Berufserfahrungen können ebenfalls teilnehmen (nach Eignungsabklärung durch den Bildungsträger)

Zeit und Ablauf:

  • Beginn
    • Monatlich/nach Absprache mit Berater
  • Dauer
    • 12 Monate individuell unterteilt in Schulung/Unterricht und Praktikum
  • Ablauf
    • Montag - Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr
  • Kosten
    • Bildungsgutschein (BGS) über das Jobcenter oder die Bundesagentur für Arbeit
  • Struktur
    • Schulungen erfolgen in Einzel- und Gruppenarbeit
    • Umfangreiche und individuelle Unterstützung durch Fach- und Integrationsberater

Inhalte der Maßnahme:

  • Berufsfachliches Basistraining
  • Berufsqualifizierendes Anwendungstraining
  • Weiterbildungs- und integrationsbezogene Kompetenzen
  • Fachpraktikum in regionalen Betrieben
  • Rückkehrertraining mit Vor-/Nachbereitung des Fachpraktikums
  • Zusatzqualifikation (optional) mit IHK Fachkraft Prüfzertifikat in verschiedenen Bereichen

Begleitende Angebote:

  • Intensives Bewerbungstraining mit professioneller Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Arbeitsbegleitende Hilfen bei Qualifizierung sowie Prüfungsvorbereitungen
  • Gesundheitssport